Ein Weingut mit Geschichte

Tradition

Wir können auf eine lange Weinbautradition zurückblicken, die sich über mehre Jahrhunderte verfolgen lässt. 1882 erwerben die Thanischs die Lage Berncasteler Doctor, die ihren berühmten Namen nicht zuletzt einer Legende  verdankt. Ein Teil davon macht unser heutiges Weingut aus.

Das Weingut Witwe. Dr. H. Thanisch, Erben Müller-Burggraef ist in Besitz von Barbara Rundquist-Müller und wird von einem visionären Team, mit anhaltendem nationalen und internationalen Erfolg, geleitet.

Dafür sprechen die vielen Preise und Auszeichnungen, mit denen die Weine seit Jahren gekürt werden.

Über die Grenzen hinaus

Die Qualität unsere Weine verschafft uns auch weit über die Mosel Region hinaus ein ausgezeichnetes Renommee.

International macht das Weingut ab Mitte des 19. Jahrhunderts, unter der Führung von Dr. Hugo Thanisch, von sich reden. Seit dieser Zeit erzielen Thanisch-Weine auf internationalen Auktionen immer wieder spektakuläre Preise, wie zum Beispiel im Jahre 1986, als eine 1921er Riesling-Trockenbeerenauslese, für die unglaubliche Summe von 11.200 Mark, den Besitzer wechselt. 

 

Der alte Kellermeister

Lese 1921 im Doctor