Bernkasteler Badstube

Der Name Badstube stammt vermutlich aus dem Mittelalter, als noch heiße Quellen in Bernkastel als Bad und Erholungszentrum genutzt wurden.

Die Badstube umfasst die sechs besten Weinbergslagen von Bernkastel: Alte Badstube am Doctorberg, Bratenhöfchen, Doctor, Graben, Lay und Matheisbildchen.

Die Reichhaltigkeit der Bodenbeschaffenheit der Bernkasteler Badstube – von Lehm und Stein zu feinerdigem Schiefer und Mineralien – liefert ein abwechslungsreiches Terroir. Die zum Teil sehr alten Reben in Einzelpfahlerziehung bringen unseren fruchtsüssen, eleganten Kabinett hervor.

zu allen Lagen

Bernkasteler Badstube Riesling Kabinett

exotisch und würzig
zum Weinsortiment